Hej 2018.

Hej & ein schönes neues Jahr! Wir wünschen Euch Glück, innere Zufriedenheit, Liebe & wunderschöne Momente. Dieses Jahr wird aufregend, erlebnisreich, bestimmt nicht immer einfach aber vor allem eins: lebenswert.

Genießt es, auch 2018 erleben zu können, ändert Dinge, seid zufrieden mit Euch selbst & seid mutig genug, einfach mal zu machen.

2018 - Wir freuen uns auf Dich auch wenn wir wissen, dass viele Entscheidungen bevorstehen, du ab & zu mit Sicherheit aufregender wirst als geplant und vielleicht eine extra Portion Mut erforderst.

Du machst Mut & Platz für Neues. Reisen, andere Prioritäten, unvergessliche Tage, viele Aufgaben und Erfahrungen.

Um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen, haben wir uns ein paar Fragen überlegt, die wir uns selbst gestellt haben.


G O D T N Y T T Å R G O D T N Y T T Å R G O D T N Y T T Å R G O D T N Y T T Å R G O D T N Y T T Å R G O D T N Y TÅ R

Was haben wir dieses Jahr lieben gelernt?

Cara: Kulinarisch? Ich war schon immer eher der "Nöker", der einiges nicht mochte. Das hat sich seit ein paar Jahren jedoch immer mehr verändert. 2017 habe ich Oliven, grünen Spargel, Spinat und Edamame für mich entdeckt. Einfach mal probiert - köstlich !

Lea: Zeit für mich. Ganz bewusst. Ob bei einem guten Buch oder beim Laufen, Spazieren. Ein schönes Gefühl ab&zu allein sein zu können und sich dabei wohl zu fühlen. Ansonsten guter Kaffee, zubereitet in der French-Press. Kaffee ist eben nicht gleich Kaffee.

 

Gibt es neue Leidenschaften oder Hobbies?

Cara: Im letzten Jahr habe ich das Fotografieren mit meiner analogen Kamera lieben gelernt. Ein einzigen Schuss für einen Moment. Nicht 100 Handybilder, an denen man zu 90% selbst immer etwas zu mäkeln hat. Minimalistisches Fotografieren: wunderbar ! Im Anschluss die Spannung bei Entwicklung der Bilder. Besser geht es für mich nicht. Ein wahres Fotoerlebnis.

Lea: Ich bin in diesem Jahr einer Leidenschaft nach gegangen, die mich schon seit frühster Kindheit begleitet, durch wenig(er) Zeit jedoch auf der Strecke geblieben ist. Kleine Dekoelemente selbst herstellen, aufbereiten oder Möbelstücke aufwerten. Ich liebe diese kreative Zeit in der richtige Unikate erstehen. Definitiv etwas, das der Umzug Anfang des Jahres wieder in mein Leben gerufen hat.

 

Welche Orte durften wir entdecken & lieben lernen?

Cara: Ich konnte mich total für London und für Italien begeistern. Beides eine Premiere im letzten Jahr - & ich komme wieder !

Lea: Auch 2017 durfte ich wieder viel erleben & sehen. Dafür bin ich unheimlich dankbar. Ein wunderschöner Urlaub auf Fuerteventura, ein wenig Dänemark-Liebe & mein 'Happy Place' St.Peter sind mir besonders im Herzen geblieben. 2018 wird noch mehr entdeckt & ich freue mich unheimlich auf zwei wunderschöne Urlaube in der Ferne. Reisen macht einen eben wirklich immer ein Stück reicher.

 

Erkenntnis?

Cara: #allblack. Da stecken für mich ein paar Dinge hinter & es hat z.B. maßgeblich meinen Kleidungsstil dieses Jahr beeinflusst & geprägt. 

Lea: Wir sind selbst verantwortlich für unser Glück. Ich habe gelernt, dass ich nicht das tun sollte, was am vernünftigsten und der Norm entsprechend ist, sondern eben genau das, was mich glücklich macht. Gar nicht so leicht & nicht immer der einfachste Weg aber jeden schweren Schritt wert.

 

Liebste Melodie:

Cara: Ein Dauerbrenner war bei mir das Lied 'Words von Seinabo Sey' - toll auch zum Joggen.

Lea: 'Nevermind' von 'Dennis Lloyd' in Dauerschleife. 

Unsere persönlichen Meilensteine?

Cara: Ich habe endlich mal wieder am Kiel Lauf teilgenommen, fleißig für die große Reise gespart und auch mal mehr "nein" gesagt. & natürlich mit Lea HEJHYGGE ins Leben gerufen 💛

Lea: 'Hejhygge' nach langen Gesprächen ins Leben gerufen & damit einen kleinen Traum erfüllt, nie aufgegeben, daran gewachsen und etwas mehr an mich selbst geglaubt. Endlich angekommen in meinem neuen Zuhause (&hej little Alma.)

 

Unser liebster Kauf, die schönste Neuanschaffung:

Cara: Darunter zähle ich alle Obst-& Gemüseeinkäufe im Hofladen um die Ecke, der 2017 eröffnet wurde ! 

Lea: Neben einer schönen Tasche, die als kleines Geschenk zu einem neuen Lebensabschnitt dient habe ich dieses Jahr gerne in schöne Erlebnisse und Reisen investiert. Ich versuche bewusster Gegenstände zu Kaufen und auf Qualität zu achten. Auf gute Dinge hin zu sparen anstatt Alternativen zu kaufen, die mich im Grunde nicht ganz glücklich machen.

 

Unsere schönsten Momente:

Cara: Das sind für mich alle Reisemomente und die kleinen Alltagssituationen, bei denen mir liebste und vielleicht auch unbekannte Menschen ein Lächeln aufs Gesicht zauberten. 

Lea: Eindeutig Almas Einzug. Wahnsinn wie viel Leben so ein kleines Wesen in die Wohnung zaubert. unbezahlbar. 

 

Die liebste Lektüre:
Cara: Noch nie gelesen & jetzt nachgeholt: Harry Potter. Ich bin ein Fan !!

Lea: 'Es kommt nicht darauf an, wer du bist, sondern wer du sein willst',&

'eat, pray, love' .

 

Zurückspulen & nochmal erleben:

Cara: Jeden Sonnenmoment auf meiner Haut. In diesen Kieler Sommer kam das gute Wetter viel zu kurz, umso schöner waren die Urlaube mit Sonnenschein.

Lea: Unbeschwerte Zeit in Mitten meiner Liebsten, alle zusammen. Der schönste Sonnenuntergang bei feiner Musik im Urlaub- der wohl unbeschwerteste Moment 2017.

 

Oft gedacht:

Cara: Cara, jetzt mal langsam ausm Quark kommen !

Lea: 'Behandel jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest' & 'das Handy kann warten'- Vielleicht sollten wir das offline Leben ab & zu mehr genießen und uns auf die schönen Dinge, Momente & Gespräche konzentrieren. Aus Respekt & weil vieles so noch schöner ist.

 

Unsere Pläne für das kommende Jahr:

Cara: Mehr private Lektüre neben dem Unipensum, Menschen mehr in die Augen schauen & noch bewusster leben. Vor allem aber auch: Daran arbeiten, offen fürs Umdenken zu sein.

Lea: Mutig meinen Weg gehen & klarer meine Meinung preisgeben, spontan verreisen, meine Zeit besser planen & noch bewusster konsumieren. An mir arbeiten & geduldiger werden. Glücklich und dankbar sein. 

     



Wir hoffen Euch gefällt dieses doch sehr persönliche Format unserer kleinen Zeitreise. Eine kleine Sammlung unseres Jahres & vielleicht irgendwann unserer Jahre.

 

      Eure Lea & Cara

Kommentar schreiben

Kommentare: 0